Willkommen auf der Website der Gemeinde Greppen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Das „S“ in Stoff steht für Spass!

In der vierten Klasse ist das Nähfieber ausgebrochen. Als Belohnung für die tolle Mitarbeit im Unterricht, durften die Lernenden den letzten Handarbeitsnachmittag mit ihrer Lehrerin in ihrem Atelier nähen. Im Atelier textîle haben sie sich gleich wohlgefühlt und sofort mit der Arbeit, dem Nähen eines Pullovers, losgelegt. In diesen Lektionen wurden die Schultern und Ärmel genäht. Die Begeisterung fürs Textile und für die Bekleidung ging zuerst von einem Schüler aus, der davon träumt Modedesigner zu werden. Gerade das Thema Kleidung ist spannend zu bearbeiten, denn heute können wir alles relativ günstig via Mausklick kaufen. Meist machen wir uns wenige Gedanken darüber, welche verschiedenen Arbeitsschritte und Stationen es braucht, damit zum Beispiel ein Pullover hergestellt werden kann. Solch eine Arbeit in der Handarbeit oder im Werken fördert so auch die Wertschätzung für verschiedene Produkte.

Es ist immer wieder schön zu erleben, mit wie viel Elan und Kreativität die Schülerinnen und Schüler das Fach TTG (Textiles und Technisches Gestalten) besuchen. Hier können die Kinder ihre vielfältigen Talente auch auf andere Art und Weise einbringen.


S in Stoff steht für Spass
 

Datum der Neuigkeit 12. Apr. 2019