Willkommen auf der Website der Gemeinde Greppen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Senioren / Betagte



Seniorenrat Seegemeinden
Der Seniorenrat der Seegemeinden (Greppen, Vitznau, Weggis) setzt sich zum Ziel:
  • die Bedürfnisse der Seniorinnen und Senioren wahrzunehmen
  • deren Lebensqualität zu erhalten bzw. zu verbessern
  • die Aktivitäten der verschiedenen Senioren-Organisationen zu koordinieren und
  • die Senioren und Seniorinnen umfassend zu informieren

Die aktuellen Angebote / Veranstaltungen des Seniorenrates der Seegemeinden:
Weitere Informationen zum Seniorenrat der Seegemeinden




Senioren-Club Greppen
Der Senioren-Club Greppen organisiert diverse Mittagessen und Ausflüge für Seniorinnen und Senioren. Die anstehenden Anlässe finden Sie hier.

Senioren-Club Greppen
Präsident, Josef Muheim
Bühlhof 1
6404 Greppen
Tel.: 041 390 37 48




Spitex
Die Spitex der Seegemeinden Greppen, Vitznau und Weggis richtet sich an alle Menschen, die Hilfe, Pflege und Betreuung zu Hause bedürfen. Das Team der Spitex setzt sich aus diplomierten, kompetenten Berufsleuten (Pflege, Hauspflege, Hauswirtschaft) zusammen. Die Spitex arbeiten nach dem Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe.

Spitex der Seegemeinden
Rigistrasse 6
Postfach 116
6353 Weggis

Tel. 041 392 15 90
spitex@weggis.ch
www.spitex-weggis.ch




Alterszentrum Hofmatt
Das Alterszentrum der Seegemeinden Greppen, Vitznau und Weggis bietet Senioren ein sonniges Zuhause. In der Betreuung der Hofmatt-Senioren wird grosser Wert auf Qualität und Vertrauen gesetzt. Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen sich wohl fühlen und ein neues Daheim finden. Auch soll ihre Selbständigkeit so lang als möglich bewahrt werden.

Kontakt
Alfons Röthlin, Zentrumsleitung
Alterszentrum Hofmatt
Hofmatt 1
6353 Weggis
Tel.: 041 392 75 75
info@hofmatt.org
www.hofmatt.org




Pro Senectute
Pro Senectute Kanton Luzern berät ältere Menschen und deren Angehörige kostenlos und diskret, vermittelt Dienstleistungen und verfügt über ein umfangreiches Bildungs- und Sportangebot.

Pro Senectute Kanton Luzern
Bundesplatz 14
Postfach 3640
6002 Luzern
Tel.: 041 226 11 88
info@lu.pro-senectute.ch
http://www.lu.pro-senectute.ch/





Mahlzeitendienst der Gemeinde Greppen
Der Mahlzeitendienst kann bezogen werden, wenn Personen:
  • kurzfristig, wegen Krankheit, Unfall oder Rekonvaleszenz nicht in der Lage sind, sich selbst mit Essen zu versorgen
  • langfristig, aus gesundheitlichen Gründen Mühe haben, selber einzukaufen oder zu kochen

Der Mahlzeitendienst wird jeweils an 6 Tagen pro Woche angeboten.
Das Team von Freiwilligen bringt das Mittagessen zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr zu Ihnen nach Hause.

Zubereitung
Die Mahlzeiten werden im Alterszentrum Hofmatt in Weggis zubereitet.

Reinigung
Das Geschirr sollte von den BezügerInnen gewaschen, getrocknet und wieder in die Box gestellt werden.

Preis
Der Preis pro Mahlzeit beträgt Fr. 18.00. In diesem Preis ist die Zustellung inbegriffen.
Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich.

An- und Abmeldung
Roswitha Jenni: 041 392 74 60 (DI und DO) / 041 390 32 04 (privat)




AHV-Leistungen
Die Alters- und Hinterlassenenrenten sowie die Hilflosenentschädigungen machen den grössten Teil der Leistungen der AHV aus. Zusätzlich erbringt die AHV aber weitere Leistungen wie
  • Beiträge an Hilfsmittel (z. B. Hörgeräte, Lupenbrillen etc.)
  • Beiträge an die Spitex und andere gemeinnützige Institutionen der Altershilfe (Pro Senectute, Schweizerisches Rotes Kreuz etc.)

Wer eine Alters- oder Hinterlassenenrente beansprucht, muss diesen Anspruch anmelden. Die Anmeldung ist in der Regel bei derjenigen Ausgleichskasse einzureichen, bei der zuletzt Beiträge bezahlt wurden.

Weiter Informationen zu den AHV-Leistungen finden Sie hier.




Existenzsicherung
Die Ergänzungsleistungen zur AHV und IV helfen dort, wo die Renten und das Einkommen nicht die minimalen Lebenskosten decken. Zusammen mit der AHV und IV gehören die Ergänzungsleistungen zum sozialen Fundament unseres Staates.

Die Anmeldung für Ergänzungsleistungen ist bei der AHV-Zweigstelle der Wohngemeinde einzureichen (AHV-Zweigstelle Greppen).

Weitere Informationen zu den Ergänzungsleistungen finden Sie hier.




Notfalldienst
Adressen und Telefonnummern der Ärzte und Zahnärzte der umliegenden Region finden Sie hier.